Suchergebnisse für „Homöopathie“

Samuel Hahnemann und die Ähnlichkeitsregel

Die Homöopathie wurde von dem Arzt, Apotheker und Chemiker Samuel Hahnemann (1755–1843) begründet…Im Grunde war die Entwicklung der Homöopathie ein Protest gegen die medizinischen Verfahren der damaligen Zeit – vom Aderlass über oft giftige Arzneien…Ein Selbstversuch mit der eigentlich fiebersenkend wirkenden Chinarinde brachte Hahnemann auf die Grundidee der Homöopathie.…Er formulierte nach dieser Erfahrung die so genannte Ähnlichkeitsregel als einen Hauptlehrsatz der Homöopathie…Weiterlesen: Klinische und Klassische HomöopathieGrundlagen der Homöopathie

Grundlagen der Homöopathie

In der Homöopathie werden Krankheiten und Beschwerden mit homöopathischen Mitteln behandelt, welche speziell…Die Homöopathie wurde von dem Arzt, Apotheker und Chemiker klassische und die Ähnlichkeitsregel.…Ärzte und Heilpraktiker können Homöopathie ohne zusätzliche Ausbildung praktizieren.…der Homöopathie keineswegs.…Um die Homöopathie werden erbitterte Glaubenskämpfe geführt.

Natürlich heilen, aber wie?

B. die klassische Homöopathie.…So ist die hierzulande sehr breit genutzte Homöopathie in den USA nur wenig bekannt, während sich dort dafür Osteopathie, Chiropraktik und naturopathic

Biochemie nach Schüßler

Diese auf den Arzt Wilhelm Schüßler (1821–1898) zurückgehende Behandlung entwickelte sich aus der Homöopathie, erlebt ihren eigentlichen…td> Weiterlesen: Klinische und Klassische Homöopathie…Grundlagen der HomöopathieSamuel Hahnemann und die ÄhnlichkeitsregelHildegard-MedizinDie verschiedenen Heilverfahren

Schleimbeutelentzündung am Knie

Homöopathie. Die Homöopathie empfiehlt als Akutmittel z. B.

Komplementärmedizinische Krebstherapien

Homöopathie, Traditionelle Chinesische Medizin, Ayurveda und Anthroposophie haben jeweils eigene Konzepte zur Tumortherapie.…Die Homöopathie zeigte in kontrollierten Studien keine Wirksamkeit in der Krebstherapie.

Hildegard-Medizin

Weiterlesen: Klinische und Klassische HomöopathieGrundlagen der Homöopathie

Trigeminusneuralgie

Homöopathie.… Die Homöopathie empfiehlt Aconitum (C3, D4, D6), Arsenicum album (D6, D12 und D30) und Spigelia (D6, D12) für den Akutfall sowie individuell

Wissenschaftliche Prüfung von Naturheilverfahren: Pro und Kontra

Dass objektive Wirknachweise grundsätzlich auch bei naturheilkundlichen, individuell wirkenden Verfahren wie etwa der Homöopathie

Aromatherapie

<p class="bodytext">Schon in der Antike wurden bestimmte Pflanzenöle oder auch Pflanzenräucherungen angewendet, um Krankheiten zu heilen. Auch die heutige, in den 1920er Jahren durch den französischen Chemiker Gattefossé begründete <b>Aromatherapie</b> baut auf die heilende Wirkung ätherischer (flüchtiger) Pflanzenöle. </p><p class="bodytext">Die Aromatherapie wird sehr unterschiedlich angewendet: Naturwissenschaftlich oder schulmedizinisch orientierte Anwender richten sich bei der Auswahl nach den aus der Pflanzenmedizin bekannten Hauptwirkungen der pflanzlichen Inhaltsstoffe (z. B. schlaffördernde Wirkung von Hopfen, anregende Wirkung von Rosmarin (Übersicht Heilpflanzen). Andere Anwender gehen bei der Auswahl intuitiv vor oder berücksichtigen Prinzipien der chinesischen Medizin. Das ausgewählte Öl kann einmassiert, aufgetragen oder über Duftlampen eingeatmet werden. </p><p class="bodytext">Wissenschaftlich betrachtet spricht einiges für eine spezifische Wirksamkeit der Aromatherapie. Die eingeatmeten Wirkstoffe gelangen auf dem Blutweg bis ins Gehirn und können dort den Hirnstoffwechsel beeinflussen. Studien zeigen, dass sich durch Aromatherapie die Ängstlichkeit vor chirurgischen Eingriffen abbauen lässt und dass sie entspannend, bei Alzheimer-Demenz auch ausgleichend auf das Verhalten wirkt. </p><p class="bodytext"><b>Weiterlesen:</b> Die verschiedenen Heilverfahren in Listenform </p>